Hartschalenkoffer

Sind sie oft auf Flugreisen oder anderweitig viel unterwegs? Dann wissen Sie nur zu gut, welchen Belastungen Ihr Koffer ausgeliefert ist. Gerade bei Reisen mit dem Flugzeug ist Ihr Koffer nicht ununterbrochen in Sichtweite. Flughäfen sind dafür bekannt, mit Gepäck nicht gerade sanft umzugehen. Im Gegensatz zum Weichschalenkoffer sind Hartschalenkoffer robuster.  Zu verdanken ist dies dem strapazierfähigen Stoff Polyproylen bzw. Polycarbonat (Kunststoff) aus dem die meisten Markenkoffer hergestellt werden. Mittlerweile hat sich dieser Koffertyp gegenüber den herkömmlichen Kofferarten etabliert. Sie sind praktische Begleiter für viele Reisende geworden. Schon allein wegen der besonderen Unempfindlichkeit und Formstabilität der Oberfläche.

Wann ist ein Hartschalenkoffer vorteilhaft?

Natürlich für die Vielreisenden unter Ihnen. Aber im Gegensatz zum Weichschalenkoffer verfügen Hartschalenkoffer über ein höheres Eigengewicht. Zum Vorteil für Sie sind sie mit zwei bis vier Rollen ausgestattet. Somit ist diese Kofferart zum Ziehen oder Schieben gedacht. Also kein mühevolles Taschen schleppen. Eine Überlegung vor dem Kauf über die Verwendung Ihres Hartschalenkoffer ist aber trotzdem sinnvoll. Im Gegensatz zu Städte – und Flugreisen sind diese Trolleys für Landausflüge eher nicht geeignet. Ein Koffer auf Rädern lässt sich schlecht auf Sand, – Schotter- oder Kieswegen ziehen. Einige dieser Koffertypen sind mit Stofftaschen an den Außenseiten ausgestattet. Deren Inhalt ist aber nur in geringem Maß vor Beschädigungen geschützt. Gegenüber einem Weichschalenkoffer ist das Innerer dieses Koffertypes eher schlicht und nur wenig Stauraum vorhanden.

SOUTHWEST Trolley Kabinentrolley

Preis nicht verfügbar
 

* am 14.10.2018 um 18:06 Uhr aktualisiert

5Cities Frenzy Kabinen Trolley

€ 19,99€ * inkl. MwSt.

* am 21.12.2018 um 11:48 Uhr aktualisiert

* am 14.10.2018 um 18:04 Uhr aktualisiert

* am 14.10.2018 um 18:06 Uhr aktualisiert

* am 14.10.2018 um 18:05 Uhr aktualisiert

* am 14.10.2018 um 18:04 Uhr aktualisiert

* am 14.10.2018 um 18:06 Uhr aktualisiert

DAKINE Damen Tasche Womens

Preis nicht verfügbar
 

* am 14.10.2018 um 18:03 Uhr aktualisiert

IKEA Handgepäcktrolley

€ 39,95 * inkl. MwSt.

* am 14.10.2018 um 18:06 Uhr aktualisiert

Tollbag Reisekoffer Kabinenkoffer

Preis nicht verfügbar
 

* am 14.10.2018 um 18:05 Uhr aktualisiert

* am 14.10.2018 um 18:03 Uhr aktualisiert

Große Reisetasche mit Rollen

Preis nicht verfügbar
 

* am 14.10.2018 um 18:03 Uhr aktualisiert

* am 14.10.2018 um 18:03 Uhr aktualisiert

* am 14.10.2018 um 18:04 Uhr aktualisiert

Welche Vor- und Nachteile hat ein Hartschalenkoffer?

Egal, ob Ihr Urlaubskoffer klein oder eher etwas größer ausfallen soll. Er muss auf jeden Fall für einen längeren Urlaubsaufenthalt herhalten. Die Vorteile eines Hartschalenkoffer gegenüber den Nachteilen wiegen dabei schwerer. Als Handgepäck ist der Rucksack oder eine kleine Reisetasche besser geeignet. Bei Flugreisen sorgt ein Hartschalenkoffer aus Polypropylen gegenüber einem einfachen Stoffkoffer aus einem weichem Material für ein besseres Gefühl.

Vorteile:

  • stabiles Material (Polycarbonat / Polypropyloen)
  • genau richtig für Vielreisende
  • hohe Langlebigkeit
  • große Produktauswahl (Viele Farben und Formen)
  • Praktischer Transport auf Rollen

Nachteile:

  • Teilweise recht hohes Gewicht
  • etwas teurer

Welcher Hartschalenkoffer ist für mich geeignet?

Als Erstes kommt hier die Frage, wo es hingehen soll ins Spiel. Sie sollten bei der Wahl des Reisekoffers die Größe und Beschaffenheit niemals außer Acht lassen. Er muss der bevorstehenden Reise angepasst sein. Wenn Sie bei Ihren Schwiegereltern für 1 bis 2 Tage mit einem XL Hartschalenkoffer auftauchen, könnte das schon ausreichend Grund für Gesprächsstoff liefern. Bei dem reichhaltigen Angebot sollte es nicht schwerfallen, den geeigneten Koffer für jede Gelegenheit zu finden. Sind sie öfters unterwegs, ist ein Koffer Set sinnvoll. Damit können Sie hinsichtlich Länge Ihres Urlaubes, dem Wetter und die anstehenden Aktivitäten die geeignete Koffergröße wählen.

Hartschalenkoffer – welches Material?

Meistens werden Hartschalenkoffer aus robusten Polycarbonat oder Polypropylen (Kunststoff) angeboten. Anderseits erhalten Sie auch Aluminiumkoffer oder Modelle, die sich durch besondere Belastbarkeit auszeichnen. Außerdem dürfte es ein Leichtes sein, Ihren Koffer auch noch in der Lieblingsfarbe zu finden. Oder soll es lieber ein Reisekoffer für Ihr Kind sein? Diese wecken mit den vielfältigsten Motiven die Lust auf Urlaub. Das heißt aber nicht, dass Sie auf ein auffällig gestaltetes Design verzichten müssen. So erkennen Sie Ihren Koffer wenigstens schon von Weitem und müssen nicht lange suchen.

Wie groß sollte Ihr Hartschalenkoffer sein?

Hartschalenkoffer Tests untersuchten Modelle der unterschiedlichsten Abmessungen. Doch es erwies sich als schwierig, sich auf eine bestimmte Größe festzulegen. Reisen sind unterschiedlich und verlangen nicht immer den gleichen Inhalt. Schon Urlaub im Winter oder Sommer bereiten hierbei beträchtliche Unterschiede. Daher kommen alle Testberichte zu der Überzeugung sich für Hartschalenkoffer Sets zu entscheiden. Flexibilität bleibt Ihnen damit immer erhalten. Für kleinere Reisen könnten Sie alternativ auch einen Trolley in Betracht ziehen.

Folgende Volumeninhalte sind empfehlenswert:

  • Der kleine 30 Liter Koffer als Handgepäck / Trolley für eine Wochenendreise.
  • Der mittlere 60 Liter kommt eher für eine Wochenreise in Frage.
  • Für eine zwei wöchige Reise ist der 100 Liter Koffer gut geeignet.
  • Planen Sie eine längere Reise, ist der XL Koffer mit 120 Liter und drüber am Geeignetsten.

Welche Marken von Hartschalenkoffern sind auf dem Markt erhältlich?

Führende Hartschalen-Koffer Hersteller:

Natürlich wird die Palette der Hersteller von Tag zu Tag größer. Auch die Nachfrage nach dieser Art von Koffern wächst stetig. Zudem wachsen die Ansprüche der Verbraucher. Dabei können Sie mit einem Discounter Hartschalenkoffer zum kleinen Preis genauso eine gute Wahl Treffen, wie mit einem Hartschalenkoffer von Travelite, einen Hartschalenkoffer von Samsonite, oder vielleicht sogar einen Hartschalenkoffer von Bugatti. Es ist ganz egal, welches Design Sie bevorzugen. Ob Sie nun eher auf etwas Farbenprächtiges stehen, auf Rosa oder auf mit und ohne Reißverschluss – Ihr gewünschtes Modell lässt sich mit Sicherheit finden.

Dabei handelt es sich bei dem Hartschalenkoffer von Samsonite um einen wahren Klassiker. In den Gründerjahren fertigte das Unternehmen noch Holztruhen an. Doch das änderte sich bald. Seit den späten Sechzigern beherrscht dieses Unternehmen den Markt. Der Hartschalenkoffer von Samsonite ist seitdem als Gepäck auf allen Bahnhöfen und Flughäfen weltweit anzutreffen. Hierbei setzt der Hersteller besonders auf Funktionalität und Stylistische Produkte. Die Gepäckstücke der Firma sind aus hochwertigen Polypropylen gefertigt. Der Hartschalenkoffer Titan wurde in den achtziger Jahren als Materialgrundlage auch für andere Modelle eingeführt. Kommt ein Hartschalenkoffer von Titan erstmal aus der Produktion, erweist er sich als enorm stabil und natürlich durch seine angebrachten Rollen als extrem praktisch. Einige Modelle werden sehr widerstandsfähig aus aus Aluminium hergestellt. Ebenfalls sehr beliebt und ewas preisgünstiger sind die qualitativ hochwertigen Koffer von dem Berliner Label Hauptstadtkoffer.  Abschließend ist zu sagen, dass der Hartschaltenkoffer eine beliebte Alternative zum Weichgepäck ist. Kaufen Sie heute noch das passende Gepäckstück für die nächste Reise.